6 mögliche krankmachende Faktoren

– Krankheitserreger und Klimatische Faktoren
– Genetik und Konstitution
– Mechanische Faktoren
– Emotionen / Stress
– Ernährung
– Energie Mangel (Yang Mangel) und gestörter Dreifachen-Erwärmer (San Jiao)
(Lebenskraft/Vitalkraft, Körperwärme, Verteilung-Transformation-Transportation
Ausscheidung)

Neben den 5 wichtigen Faktoren zur Gesundheitserhaltung gibt es noch diese 6 mögliche krankmachende Faktoren, bei denen man nur teilweise Einfluss haben kann.
Deshalb ist es wichtig, immer wieder die 5 wichtige Faktoren zur Gesundheitserhaltung zu berücksichtigen, um den Körper immer auf Stärke und Stabilität zu fördern.